Windows 10 Tipps

Windows 10 Tipps

Windows 10 Tipps

Windows 10 Tipps

Windows 10 Tipps

Es gibt viele Windows 10 Tipps & Tricks, mit denen Sie die neueste Version von Microsofts Betriebssystem auspressen können. Einige können im Alltag eingesetzt werden, um den Alltag zu verbessern und zu beschleunigen, während andere in bestimmten Bereichen sehr nützlich sind und es daher mehr als ratsam ist, sie sofort zu lernen.

 Wir haben einige benutzerfreundliche Windows 10 Tipps zusammengestellt, die für alle geeignet sind: von denen, die mehr mit Computern arbeiten, bis zu denen, die nur mit Computern Solitaire spielen.

Verhindert, dass eine App unter den am häufigsten verwendeten oder aktuellsten angezeigt wird

Wenn Ihnen eine App aus irgendeinem Grund nicht in der Liste der aktuellsten oder geöffneten Apps angezeigt werden soll, können Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken und “In dieser Liste nicht anzeigen” auswählen. Wenn Sie diese Liste vollständig ausblenden möchten, klicken Sie auf Start, Einstellungen, Personalisierung und deaktivieren Sie die Option Häufig verwendete Apps anzeigen.

 Drehen Sie den Bildschirm im laufenden Betrieb

 Wenn Sie zwei Monitore verwenden und einer vertikal, zum Beispiel, um die gesamten Seiten besser lesen zu können. Wenn Sie den Bildschirm einfach aus irgendeinem Grund drehen möchten, benötigen Sie lediglich eine praktische Tastenkombination von Strg + Alt + D und eine der Pfeiltasten. Zum Beispiel wird rechts oder links um 90 Grad in die entsprechende Richtung gedreht, während nach oben oder unten um 180 Grad gedreht wird.

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kacheln und die Taskleiste

 Die rechte Taste öffnet wie in Windows üblich immer interessante Menüs und Funktionen, die auf den ersten Blick nicht so bekannt sind. Wenn Sie an Kacheln arbeiten, können Sie sie mit einem Popup-Menü anpassen, um ihre Größe zu ändern, den Live-Modus zu deaktivieren oder die Pins zu verwalten. In der Anwendungsleiste können Sie aus zahlreichen Voreinstellungen auswählen, die auch Cortana betreffen.

 

Das versteckte Spiel in Cortana

 

Cortana ist der virtuelle Assistent von Windows 10 und bietet einige Spielsachen, um die Zeit zu vertreiben. Sie können Sasso carta forbice schreiben oder sagen, oder Dadi oder Testa oder Croce und die damit verbundenen Freizeitbeschäftigungen werden sich öffnen.

 

Wechseln Sie problemlos zwischen virtuellen Desktops

Mit Windows 10 fügen wir dem Multitasking dank virtueller Desktops, die Aktivitäten aufteilen und Produktivität implementieren können, mehrere Funktionen hinzu. Um alles noch agiler zu gestalten, können Sie schneller von einem virtuellen Schreibtisch zum anderen springen. Klicken Sie in der Anwendungsleiste auf das Symbol rechts neben dem Windows-Menü, um die geöffneten Fenster als Symbole zu trennen. Sie können sie auf den Befehl des neuen Desktops unten rechts ziehen, um einen virtuellen Schreibtisch zu erstellen. Sie können separate Gruppen für Spiele, soziale Netzwerke, Arbeit usw. organisieren. Der schnelle Bewegungsbefehl wird durch die Kombination von Windows-Taste, Strg und Links- oder Rechtspfeil garantiert. Um virtuelle Desks zu entfernen, kehren Sie zur Task-Ansicht zurück. Hinweis: Die geöffneten Apps werden nicht geschlossen, sondern auf den nächsten Desktop verschoben.

 

Ransomware-Schutz

 Das Problem der Ransomware, also der Malware, die Ihre Dateien entführt, indem sie verschlüsselt und Sie um ein salziges Lösegeld bittet, um nicht alles zu verlieren, wächst rasant. Natürlich wird es keine Lösung sein, die Sie ruhig schlafen lässt, aber das Windows 10-Verteidigungssystem ist eine nicht zu unterschätzende Ressource. Die grundlegende Barriere, die Windows 10 bietet, ist der kontrollierte Zugriff auf Ordner, der Dateien und Ordner vor nicht autorisierten Änderungen durch Anwendungen schützt, die nicht empfohlen werden können. Standardmäßig befindet sich das Vorhängeschloss in Dokumenten, Fotos, Videos und Schreibtischordnern. Sie können die Gruppe jedoch auch manuell über das Windows Defender-Sicherheitscenter erweitern.

 

PDF drucken

 Sie benötigen keine Software von Drittanbietern mehr, da Sie PDF-Dateien von Dokumenten direkt von Windows 10 und von installierter Software aus drucken können. Wie es geht Über das Druckmenü können Sie nach PDF-Speichern suchen. Kurz gesagt, einer der Windows 10 Tipps & Tricks  wurde zur Standardoption.

 

Färben Sie das Startmenü wie Sie möchten

 Die Farbe des Startmenüs im Hintergrund gefällt Ihnen nicht? Kein Problem, Sie können die Farbauswahl dieses wichtigen Bereichs (den Sie unzählige Male am Tag verwenden) auf sehr einfache Weise ändern. Gehen Sie zu Start, Einstellungen, Personalisierung, Farben und Deaktivieren der Stimme. Wählen Sie automatisch eine Hauptfarbe aus dem Hintergrund aus und wählen Sie einen Farbton aus der Palette aus.

 

Intelligente Speicherverwaltung

 Speicher und Speicherplatz sind Schlüsselkomponenten für die ordnungsgemäße Wartung des Geräts. Oft vergessen wir den Mülleimer sowie alte und unbrauchbare Dateien. Wenn Sie jedoch zu Start, Einstellungen, System und Speicher wechseln, können Sie die Option Speichersensor aktivieren, mit der temporäre Dateien automatisch gelöscht und der Papierkorb alle 30 Tage geleert wird.

 

Nachtlicht

 Die Verwendung Ihres Laptops, Desktop-Computers oder Tablets in der Nacht kann Ihre Augen strapazieren und das Einschlafen erschweren. Es gibt jedoch einen Nachtlichtmodus, der dieses Problem beheben kann. In diesem Modus wartet ein Menü auf Sie, an das Sie möglicherweise noch nie gedacht haben. Unter Start, Einstellungen, System und Anzeige finden Sie den Befehl Nachtlicht, mit dem die Farbtemperatur des Bildschirms angemessener eingestellt wird.

Windows 10 Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.